| schedule 7 minute read | label Product Information Management

Plytix: die Multichannel Management Plattform für deinen E-Commerce

Plytix: Deine Ecommerce Plattform Um Deine Produkte Auf All Deine Kanäle Zu Bringen

Facebook, Amazon, eBay, Pinterest, Google Shopping, Jet, Instagram, Webseiten von Vertriebspartnern, stationäre Geschäfte, zahlreiche Fachmessen…

Es scheint so, als gäbe es tagtäglich immer mehr Vertriebskanäle. Und da es immer einfacher ist ins Onlinegeschäft einzusteigen, gibt es auch immer mehr E-Commerce Unternehmen, die die gleiche Zielgruppe im Visier haben wie du.

Wir sagen nicht dass es ein Kinderspiel ist ein Onlinegeschäft zu starten, doch wir kennen ein leistungsstarkes Tool, das dir sicherlich bei der Verwaltung deines E-Commerce helfen wird Zeit zu sparen und mehr Gewinne zu erzielen: eine E-Commerce Plattform für den Multichannel Management. In diesem Artikel verraten wir dir warum der Multichannel Handel heutzutage so wichtig ist, worauf du bei der Wahl der richtigen Software achten solltest und wie du dir eine Menge Zeit und Mühe bei der Verwaltung deines E-Commerce ersparen kannst. 

Was ist Multichannel Handel? 

Multichannel Handel, auch als Omnichannel Commerce bekannt, bezieht sich auf den Verkauf von Produkten und der Schaffung eines optimierten Einkaufserlebnisses auf einer Vielzahl von digitalen Kanälen.

Jeder Verkaufskanal fällt dabei in eine der folgenden fünf Hauptkategorien: 

Online Marktplätze 

Online Marktplätze wie Amazon, eBay, Zalando und viele mehr sind ähnlich zu herkömmlichen Marktplätzen, in denen Käufer Produkte mit ähnlichen Produkten vergleichen können und sich für ein bestimmtes Produkt entscheiden können. 

Laut einem Bericht von der E-Commerce Plattform BigCommerce nutzen 54 Prozent aller US-Einkäufer Online Marketplaces. Online Marktplätze sind großartige Anlaufstellen um auf Konsumenten zu treffen, die sich in der Überlegungs- und Entscheidungsphase befinden, da diese zumeist wissen was genau sie suchen und eine starke Kaufabsicht verfolgen.

Social Media

Heutzutage sind die meisten Leute bestens vertraut mit sozialen Netzwerken wie Facebook, Instagram und Pinterest - doch wusstest du auch, dass diese ein gewaltiges Potenzial als leistungsstarke Verkaufskanäle für deinen E-Commerce haben?

Unter dem Stichwort Social Commerce nutzen heutzutage viele Konsumenten Social Media um mit Marken direkt in Kontakt zu treten und ihre Produkte zu durchstöbern. Brands können somit ihre Konsumenten direkt ansprechen mit gezielter Werbung, Influencer-Marketing und Tagging-Funktionen, die es Brands ermöglichen, den Traffic ihrer Social Media Seiten direkt auf ihre Produktseiten weiterleiten zu können.

Preisvergleichsportale 

Heutzutage sind der Preis und die Bequemlichkeit die Faktoren, die den größten Einfluss auf eine Kaufentscheidung ausüben  - und Preisvergleichsportale bieten beides in Hülle und Fülle. 

Schau dir an, was Verbraucher am meisten kaufen

Source

Preisvergleichsportale wie Google Shopping, Check24 und Billiger.de sind im Grunde genommen Suchmaschinen, mit denen Käufer Produkte anhand verschiedener Faktoren wie dem Preis, Produktdetails, Bewertungen und mehr vergleichen können. 

Hierfür wäre es für Verkäufer mehr als ratsam mit einem leistungsstarken Tool für das Multichannel Management zu arbeiten, um auf diesen Preisvergleichsportalen stets qualitativ hochwertige, auf die Minute aktualisierte Produktdaten bereitstellen zu können. Wir verraten dir später wie du das beste Tool für dein Unternehmen wählen kannst. 

E-Commerce Plattformen 

Fast 45 Prozent aller US-Käufer besuchen Webshops. So sind natürlich dein eigener Onlineshop und alle Webshops deiner Vertriebspartner, auf denen deine Produkte verkauft werden, wichtige Absatzkanäle deines E-Commerce. 

Ein Onlineshop erlaubt jedem Einzelhandelsunternehmen seinen Konsumenten ein personalisiertes Einkaufserlebnis bieten zu können. Die Konsumenten von heute sind zunehmend anspruchsvoller und wollen dein gesamtes Produktangebot durchstöbern können, Informationen zum Versand einsehen, oder eine individuelle Bestellung aufgeben. All diese Möglichkeiten kannst und solltest du auf deiner Webseite bieten.

Darüber hinaus geben dir Formulare auf deiner Webseite die Möglichkeit die E-Mail Adressen deiner Käufer zu sammeln für sogenanntes Lead-Nurturing. Ein Blog dient dir außerdem auch als leistungsstarkes Tool um den Traffic auf deine Webseite mit hochwertigen Content organisch zu steigern. 

Offline Standorte und Events 

Auch wenn viele dieser Ansicht sind: der stationäre Handel und Fachmessen sterben nicht aus - sie entwickeln sich nur in eine andere Richtung. 

Bei stationären Standorten liegt der Fokus nicht mehr wie früher darauf den Umsatz zu generieren. Erfolgreiche stationäre Läden konzentrieren sich heutzutage auf zwei Dinge: sie agieren als lokale Vertriebspartner für den Onlinehandel und schaffen ein hervorragendes Kundenerlebnis. Apple geht hierbei mit einem guten Beispiel voran: Konsumenten besuchen zumeist Apple-Läden um Beratung zu erhalten und Produkte zu testen, während sie diese zumeist online erwerben. Ein anderes Vorzeige-Beispiel sind Lebensmittelgeschäfte, die Pop-Up Restaurants, Kochkurse und andere Erlebnisse veranstalten um potenzielle Kunden anzulocken und diese zu binden.

How to Protect Your Ecommerce Margins in the Age of Hyper-Competition

Source

Social Media, Preisvergleichsportale, Online Marktplätze, E-Commerce Plattformen und offline Events und Standorte: all diese Kanäle erreichen Käufer in den verschiedensten Phasen der Buyer-Journey. Der Multichannel Einzelhandel ist eine heutzutage essenzielle Strategie um deinem Unternehmen zu Wachstum zu verhelfen und deine Kunden dort anzutreffen, wo sie bereits ohnehin schon shoppen. 

Das ist alles leichter gesagt als getan, nicht wahr? Es kann eine echte Herausforderung sein mit den sich ständig ändernden Produkten auf Dutzenden von Kanälen und Tausende von Kundenkontakten Schritt zu halten. Genau aus diesem Grund beleuchten wir im nächsten Abschnitt die Faktoren, die du beachten solltest wenn du dich auf die Suche nach einer passenden Multichannel Management Software machst.

Was du bei der Wahl einer Multichannel Management Software beachten solltest 

E-Commerce Unternehmen verbringen bei der manuellen Aktualisierung von Produktdaten im Durchschnitt in etwa 25 Minuten für die Aktualisierung von nur einer SKU. Das macht 20 Monate Arbeitszeit, die pro 10.000 SKUs draufgehen!

Da herrscht auf jeden Fall Verbesserungsbedarf wenn du uns fragst. Mit der Hilfe eines Tools für den Multichannel Management kannst du diese Zeit von 25 Minuten pro SKU auf nur 4 Minuten reduzieren. 

Ein Tool für das Multichannel Management ermöglicht es E-Commerce Betreibern, Vermarktern und Managern ihre Produkte über alle Vertriebskanäle hinweg über eine einzige Schnittstelle zu synchronisieren. Dank intelligenter Funktionen und Automatisierungen können Sie mit relativ geringem Zeitaufwand eine Vielzahl von Kunden über mehrere Kanäle erreichen. 

Wirf Excel-Tabellen endlich über Bord, denn es wird Zeit sich nach einer Multichannel E-Commerce Management Lösung umzusehen, die die folgenden Kriterien erfüllt: 

Synchronisierung deiner Produktdaten an die richtigen Kanäle

Das wichtigste was eine Multichannel E-Commerce Plattform natürlich können sollte ist die Integration und Verteilung an all deine Vertriebskanäle. 

Wie wir bereits zuvor festgestellt haben, greifen Käufer stets auf die verschiedensten Kanäle zu, und das in beliebiger Reihenfolge. Du solltest also sicherstellen können dass du stets auf all diesen Kanälen korrekte, aktualisierte und optimierte Produktdaten bereitstellst. 

Die meisten guten Multichannel Management Tools kommen mit verschiedenen Integrations- und Distributionsoptionen. Wenn du auf Eine stoßen solltest bei der das nicht der Fall ist, solltest du diese von deiner Liste streichen. 

Zentralisiertes Produktdatenmanagement 

Der nächste wichtige Punkt, den du bei der Suche nach einer Multichannel E-Commerce Management Plattform bedenken solltest, ist die zentrale Produktdatenverwaltung. Du solltest deine Produktdaten von einer zentralen Stelle aus verwalten können und sie ganz leicht über alle Kanäle hinweg synchronisieren können.

Denn mal ganz ehrlich, würdest du Produkte von einer Marke kaufen, die anscheinend nicht dazu in der Lage ist auf ihrer Webseite dieselben Produktbilder, -maße, -variationen, -verfügbarkeit, und -bewertungen bereitzustellen wie auf Amazon, Instagram, und so weiter?

Genaue Produktdaten helfen dir nicht nur dabei Vertrauen in deine Marke herzustellen, was zu Mund-zu-Mund-Propaganda und treuen Stammkunden führen kann, sondern helfen dir auch die Sichtbarkeit in Suchmaschinen zu verbessern und deine Umsätze zu steigern durch mehr Kundengewinn und weniger Rücksendungen. 

Kundenbetreuung an deiner Seite

Es ist ganz egal, ob du dich endlich von manuellen Prozessen befreien möchtest oder eine veraltete, überholte Software loswerden willst, die dir das Leben schwer macht: guter Kundensupport ist bei der Wahl einer Multichannel Management Plattform sehr wichtig.  Der Wechsel von einer Plattform zu einer Anderen kann mühsam und verwirrend sein, egal wie gut die neue Plattform auch sein mag. Und wenn dein Lebensunterhalt davon abhängt, dass dieses Tool deine Produkte über mehrere Verkaufskanäle hinweg genaustens synchronisiert, ist es von entscheidender Bedeutung, dass jemand, der sich damit bestens auskennt, bei kritischen Fragen zur Verfügung steht.

Es gibt einfach kritische Momente, in denen personalisierte Kundenbetreuung gold wert ist. Wir empfehlen dir dies  bei der Wahl deiner Plattform stets im Hinterkopf zu behalten.  

Erstklassige Benutzerfreundlichkeit 

Großartiger Kundensupport ist natürlich gerade bei der Einrichtung der neuen Plattform und für kontinuierliche Unterstützung bei immer wieder aufkommenden Fragen wichtig. Nichtsdestotrotz sollte eine Multichannel Management Plattform allgemein intuitiv und leicht zu bedienen sein.

Wenn die E-Commerce Plattform Programmierer-Kenntnisse voraussetzt, dann klingt das nicht nach einer passenden Lösung für Onlineshop Betreiber, Vermarkter und Content Manager - die Leute, die sich letztendlich mit der Aktualisierung der Produktdaten auseinandersetzen.

Übersichtliches und flexibles Layout 

Eine benutzerfreundliche Multichannel E-Commerce Management Lösung weist üblicherweise bereits eine ziemlich gute Struktur auf, was schonmal eine gute Ausgangslage ist. Wenn dein Team und dein Produktangebot mit der Zeit allerdings wächst, wirst du mit höchster Wahrscheinlichkeit an einige Anpassungen denken, die das System für deine Workflows perfekt machen würde. Und je länger du ohne diese Optimierungen auskommen musst, desto verrückter wird es dich machen.

Letztendlich zahlst du für die ausgewählte Multichannel Management Plattform: sie sollte für dich arbeiten und nicht andersrum. Schau dich nach einer Software um, die bereits eine bedachte Struktur aufweist, die allerdings Raum für flexible Anpassungen lässt.

Fühlst du dich ein klein wenig überfordert mit all den verfügbaren Optionen und Features für deine Multichannel E-Commerce Plattform? Lass uns etwas Klarheit verschaffen und dir eine sofort einsatzbereite Multichannel E-Commerce Plattform empfehlen, die einfach und leistungsstark zugleich ist: Plytix, die Software, die auch kleinen Teams ein leistungsstarkes Tool gewährt für grenzenlosen Wachstum.

Das beste Multichannel E-Commerce Management Tool: Plytix 

Plytix ist eine Multichannel Management Plattform, die Einzelhändlern aller Größen dabei hilft ihre Produktdaten zu zentralisieren, optimieren, verteilen und sogar zu analysieren - und das alles aus einem benutzerfreundlichen, übersichtlichen Dashboard. 

Multichannel Management Plattform - Plytix

Unsere fortgeschrittene Import-Funktionen verwandeln Hunderte deiner Excel-Tabellen in eine zentrale Datenquelle,  auf die dein gesamtes Team stets zugreifen kann (wobei jedem Teammitglied personalisierte Nutzerrechte zugeteilt werden können). Und dank der unbegrenzten Speicherkapazität kannst du so viele Daten und Dokumente, Videos und Multimedia-Dateien hinzufügen und organisieren, wie du möchtest. Eine leistungsstarke Single Source of Truth, die ein zentralisiertes Produktdatenmanagement ermöglicht ist ja ganz toll. Doch falls diese nicht dazu in der Lage ist diese Daten an die nötigen Kanäle zu versenden, dann ist sie nicht viel wert. Doch keine Sorge, auch dafür haben wir natürlich gesorgt. 

Multichannel Management Plattform - Plytix

Anstatt uns an die strengen und sich ständig ändernden Anforderungen der Vertriebskanäle zu binden, haben wir einen neuen Ansatz gewählt. Mit Plytix können E-Commerce Unternehmen mithilfe des Channels Module Produktfeeds mit individuellen Datenformaten für beliebige digitale Vertriebskanäle erstellen. Mit unseren anpassungsfähigen Produktfeeds können unsere Kunden Inhalte auf den beliebtesten Marktplätzen und Kanälen der Welt veröffentlichen, darunter Amazon, eBay, Google Shopping, Magento, Shopify, Facebook und viele mehr (wirf hier einen Blick auf alle möglichen Ausgabekanälen).

Optionen für den Datenimport

Natürlich können wir dir auch versichern wie großartig unsere Benutzerfreundlichkeit, Flexibilität und unser Kundensupport ist, doch nichts ist so aussagekräftig wie die Meinung unserer Kunden: 

“Ich muss kein Programmierer sein, um das System zum Laufen zu bringen. Es ist schnell und effizient und wird die Grundlage für die weitere Entwicklung unseres E-Commerce Geschäfts bilden...Die Support-Mitarbeiter sind fantastisch und tun fast alles, um zu helfen..” - David B., Operations Manager

“Diese Lösung hat mir so viel Zeit bei der Erstellung von Inhalten und der Veröffentlichung meiner Produktdaten auf meinen Kanälen gespart. Was mir am besten gefällt, ist die Benutzerfreundlichkeit - ich bin überhaupt nicht technikaffig, doch mit den Katalogen kann ich meine Produktinformationen mit meinen Vertretern im Ausland teilen, und ich werde sie demnächst auch auf meiner Website veröffentlichen. ... Ich wüsste nicht, was ich jetzt ohne Plytix machen würde.” - Mai J., CEO

“Plytix hat ein fantastisches Kundensupport-Team. Egal ob es darum geht neue Features auszuprobieren, zu erlernen oder vorzuschlagen - es gab immer jemandem, mit dem ich sprechen konnte, entweder per E-Mail, die immer am selben Tag noch beantwortet wird, oder per Video-Call, für den ich innerhalb weniger Tage einen Termin vereinbaren konnte. ” - Joshua S., Project Coordinator

Wenn du auf der Suche nach der besten Multichannel Management Plattform bist um deine Produktdaten auf all deine verschiedenen Kanäle hinweg zu synchronisieren, dann kann Plytix die richtige Wahl für dich sein. Wir bieten effiziente Tools für die Verteilung deiner Produktdaten mithilfe zentralisierter Produktdatenfeeds auf all deine Vertriebskanäle, einen stets verfügbaren Kundensupport, eine makellose Benutzerfreundlichkeit und ein strukturiertes und dennoch hochgradig anpassbares Layout.

Hör auf für übermäßig komplexe und teure Multichannel E-Commerce Software zu bezahlen und lass dir all deine Fragen von unserem unglaublichen Support-Team beantworten oder lege noch heute kostenlos mit Plytix los. 

Plytix Blog subscription

Erhalte unsere Artikel direkt in deinem Posteingang